Spielberichte aus der aktuellen Saison 2012/2013

Bericht vom letzten Heimspieltag der Volleyballerinnen

Bezirksliga Frauen

0:4 Punkte – so lautete die Bilanz des TSV Hilders nach dem Heimspieltag. Bereits im ersten Spiel gegen den Drittplatzierten Herleshausen setzte sich der Gastgeber mächtig zur Wehr, aber es gelang nicht, die Punkte zu markieren, so dass am Ende mit 1:3 (20:25, 22:25, 25:18, 19:25) eine knappe Niederlage notiert werden musste. Im Derby gegen Hünfeld hatte das Rhönteam seine Möglichkeiten nicht nutzen können (19:25, 23:25, 20:25)

geschrieben von Klaus Mock am 26.02.2013

Veröffentlicht am 28.02.2013

Spielbericht zum ersten Spieltag

„Es war ein klarer Sieg, an dem es nichts zu deuteln gibt“, war TVH-Trainer Martin Bätz nach dem 3:0 seines Teams in Hilders zufrieden. Auch wenn noch nicht alles nach Wunsch lief, unterstrich der Bezirks-Oberliga-Absteiger mit seiner Leistung, dass in dieser Saison mit ihm zu rechnen ist. Auf Hilderser Seite lief hingegen in dieser Partie nicht allzu viel zusammen. Jubeln konnte Hilders allerdings doch noch: Beim 3:0-Sieg gegen Neuling Steinbach startete der TSV mit 25:14 eindrucksvoll, machte es aber beim folgenden 26:24 und 30:28 aufgrund einiger Nachlässigkeiten äußerst spannend. „Wir haben am ersten Spieltag einige Erfahrungen gemacht“, analysierte Klaus Mock.

Gegen Absteiger Horas (vorne) hatten die Hilderser Mädchen (hinten) leider keine Chance, gegen Steinbach gab es aber den erwarteten 3:0-Erfolg.

Fotos und Text aus Fuldaer Zeitung vom 20.09.2012

Veröffentlicht am 21.09.2012

Alte Berichte aus der vergangenen Saison

Bericht zum Auswärtsspiel am 11.03.2012

Bild entnommen aus: Fuldaer Zeitung vom 13.03.2012

Obwohl das Team des TSV beim Tabellenletzten SG Johannesberg knapp mit 2:3 unterlag- zwei vermeidbare Konzentrations-schwächen führten zur 13:15 - Niederlage im 5. Satz - konnte sich die Mannschaft auf den 6. Platz verbessern, denn Tabellen-nachbar Hünfelder SV verlor bei entfesselt aufspielenden Johannesbergern mit 0:3. Nach derzeitigem Stand wird Johannesberg in die Kreisliga absteigen, Stockhausen wird in die Relegation gegen SV Steinbach gehen. Nach Erreichen des Minimalziels "Klassenerhalt" beginnt ab sofort die Umstrukturierung der Mannschaft. In der kommenden Saison soll dann in einem zeit-gemäßeren System angetreten werden.

geschrieben von Klaus Mock am 14.03.2012

Bericht zum Heimspiel am 26.02.2012

Einen starken Heimspieltag lieferten die Hilderser Frauen ab. Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Rotenburg I kämpften sie bravourös, mussten sich erst im 5. Satz zum 2:3 (18:25, 17:25, 25:22, 25:22, 9:15) geschlagen geben. Das wichtige Spiel im Kampf um den Klassenerhalt gegen Stockhausen entschied der TSV Hilders mit 3:1 (18:25, 25:12, 25:21, 25:8) klar für sich und hatte dabei lediglich ein paar Startschwierigkeiten.
Hilders spielte mit: N. Becker, L. Keßler, L. Klüber, L. Mehler, J. Mihm, E-J. Voik, E. Weber, Chr. Ziert, K. Ziert, A. Limper und Fr. Hartmann

geschrieben von Fuldaer Zeitung am 29.02.2012