Fa. Gerhard Trapp sponsort Trikots für die Kegelabteilung

Rechtzeitig vor Saisonbeginn 2015/2016 im September hat die Fa. Gerhard Trapp einen Trikotsatz für die Kegelabteilung des TSV Hilders spendiert.nDie Vorbereitungen sind in vollem Gange, man wird trotz einiger Verletzungsausfälle wieder mit 3 Mannschaften ins Liga-Geschehen eingreifen.

1. Mannschaft - Bezirksoberliga Ost
2. Mannschaft - Bezirksliga Ost
3. Mannschaft - A-Liga Ost

Als erster Härtetest steht am 14./15.8. der Thomas-Schönberg-Gedächtnispokal an, bei dem auf den heimischen Bahnen namhafte Bundes-, Hessen- und Verbandsligakegler antreten werden. Das vom Kegelclub KCB ausgerichtete Turnier verspricht erstklassigen Kegelsport, wobei Zuschauer jederzeit herzlich willkommen sind.

Geschrieben von Detlev Greschner am 31.07.2015

Veröffentlicht am 31.07.2015

TSV-Kegelmeisterschaft 2015

Die TSV-Kegelmeistershaft 2015 endete mit einem neuen Meisterschaftsrekord, als Bruno Faulstich mit 6 Neunern in Folge am Schluss der Veranstaltung die 1.600er Marke übersprang und damit Christoph Guiducci und Heribert Weismüller auf die weiteren Plätze verwies. Er konnte damit erstmals den Titel des TSV-Kegelmeisters erringen. Ebenso konnte bei der Damenwertung Cordula Spiegel zum ersten Mal den Pokal erringen, die Entscheidung war mit 8 Holz nach 240 Schub allerdings sehr knapp. Damit blieb es Veronika Faulstich verwehrt, den Wanderpokal nach drei Siegen in Folge endgültig in Besitz nehmen zu können.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Herren:

PlatzNameHolz 1.TagHolz 2.TagHolz Gesamt
1.Bruno Faulstich7958061.601
2.Christoph Guiducci7798031.582
3.Heribert Weismüller7368131.549
4.Rainer Faulstich7947461.540
5.Martin Klüber7507311.481
6.Eberhard Spiegel7136831.396
7.Vinzenz Etzel110verletzt110

Damen:

PlatzNameHolz 1.TagHolz 2.TagHolz Gesamt
1.Cordula Spiegel6716981.369
2.Veronika Faulstich6706911.361
3.Eva Weismüller6086301.238


Sieger: Christoph Guiducci, Bruno Faulstich, Cordula Spiegel, Heribert Weismüller (v.l.n.r.)


Teilnehmer der Kegelmeisterschaft 2015

Geschrieben von Detlev Greschner im Juni 2015

Veröffentlicht am 14.07.2015

TSV Hilders glücklicher Sieger mit 1 Holz

Das Nachholspiel in der Bezirksoberliga-Ost zwischen TSV Hilders 1. und SKC Datterode 1. war nichts für schwache Nerven. Die Bahnen gaben, vielleicht schon witterungsbedingt, nicht die erhofften Ergebnisse her, was erfahrungsgemäß der Heimmannschaft immer mehr Probleme bereitet als den Gästen.
Bei Hilders musste man auf Christoph Guiducci verzichten, seinen Vertreter Heribert Weismüller kann man aber nicht als Ersatzmann bezeichnen, denn er hat auch in der Vergangenheit als Libero in der Reserve schon einige Spiele noch zu Gunsten seiner Mannschaft gedreht. Diesmal wurde er als Starter ins Rennen geschickt, prompt lieferte er auch hier mit 782 Holz letztlich die Tagesbestzahl ab und spielte einen Vorsprung von 61 Holz heraus. Danach wurde die Rhöner Luft für die folgende Faulstich-Truppe allerdings immer dünner. Da verlor zunächst Rainer Faulstich mit 739 gegen Sven Breitfeld (777) 38 Holz und auch Bruno Faulstich (747) ließ gegen Josef Simon (749) 2 Holz liegen. Das Duell der Liberos auf der Zweibahnanlage in Hilders glich dann einem Krimi. Ewald Faulstich ging mit 23 Holz Vorsprung ins Rennen, am Ende blieb bei seinen 755 davon 1 Holz übrig, Ralf Hose kam für die Gäste auf 777 Holz. Letztlich war großes Durchatmen beim TSV angesagt, mit dem 2:1 machte man in der Tabelle einen Sprung auf Platz vier.

Geschrieben von Edmund Schad am 23.11.2014

Veröffentlicht am 24.11.2014

Sensationelle Bahnrekorde in Hilders

Dass die Hilderser Kegelbahn zu den Besten im Bezirk gehört, ist seit langem bekannt. Dazu kommt die hervorragende Form unserer Bezirksoberliga-Mannschaft, die am vergangenen Wochenende mit einem neuen Wettkampf- und Einzelrekord im Heimspiel gegen Süß belohnt wurde.

Die drei Faulstichs (Rainer, Bruno, Ewald) und Lokalmatador Christoph Guiducci warfen mit 3.257 Holz einen neuen Wettkampfrekord. Herausragend jedoch das Ergebnis von Christoph, der mit 892 Holz (216+228+240+208) die magische 900 nur knapp verfehlte, dennoch ein toller neuer Einzelrekord im TSV.

Auch die 2. Mannschaft kann einen Erfolg melden, nach dem 3:0-Sieg in Alsfeld eroberte sie die Tabellenführung in der Bezirksliga und gilt nun als heißer Meisterschaftskandidat.

Leider verlor die Mixed-Mannschaft (TSV 3) in der A-Liga das Heimspiel gegen Neuhof 5 mit 0:3, was aber die tolle Bilanz dieses Spieltages nicht trüben kann.

Am Wochenende sind alle Mannschaften spielfrei.

Geschrieben von Detlev Greschner am 29.10.2013

Veröffentlicht am 01.11.2013

Markus Kirst auf Bezirksversammlung geehrt

Auf der Bezirksversammlung des Kegelbezirks OST in Lengers wurde u.a. auch unser Kegler Markus Kirst geehrt, er wurde in der Bezirksliga Ost Ranglistenerster der Saison 2012/2013. Ewald Faulstich als Abteilungsleiter war stolz auf die Leistung dieses und aller anderen Kegler des TSV Hilders, denn alle 3 Mannschaften haben sich achtbar geschlagen und gute Platzierungen errungen. Die nächste Saison wird jedoch ungleich schwerer, da einige sehr starke Mannschaften aus den oberen Klassen nach unten kommen und so die Konkurrenz stärker wird.

Das vollständige Protokoll der Bezirksversammlung kann hier nachgelesen werden:

Download Protokoll der Bezirksversammlung OST 2013

Veröffentlicht am 18.07.2013

Kegel-Dorfmeisterschaft 2013

Erstmals fand die diesjährige Dorfmeisterschaft in zwei Klassen statt. Im Firmenturnier gewann die Mannschaft des Autohauses Weber, angeführt vom Juniorchef Christian Weber, vor der Mannschaft des REWE-Marktes und der Mannschaft der Firma Heizung, Lüftung, Sanitär Trapp aus Hilders. Bester Einzelkegler wurde Tobias Kirsch vom Autohaus Weber vor Oliver Jahn dem Chef des Rewe Marktes. Alle Firmen waren von diesem Abend mit Spass und Geselligkeit begeistert und wollen auch in 2014 eine Wiederholung.

Am Samstag ermittelden die Sportkegler ebenfalls ihren Dorfmeister. Hier wurde der Kegelclub Fraggles mit einer gleichmäßigen Mannschaftsleistung verdienter Sieger (Gerold Assel, Klaus-Dieter Breitung und Michael Zentgraf) und stellten mit Christoph Guiducci auch den besten Einzelkegler.

Mannschaftswertung:

1.Kegelclub Fraggles3.070 Holz
2.Kegelclub Blaue Kugel2.989 Holz
3.TSV Hilders2.863 Holz
4.TSV Damen/Mix2.555 Holz
5.KC Fraggles So/VA2.156 Holz

Einzelwertung:

1.Christoph GuiducciKCF794 Holz
2.Heribert WeismüllerKCB780 Holz
3.Klaus-Dieter BreitungKCF764 Holz

Veröffentlicht am 22.03.2013

Kegelsaison 2012/2013 für 2. und 3. Mannschaft beendet

Bezirksliga Ost 2

Auf dem 4.Platz der Tabelle landete die 2. TSV-Kegelmannschaft, nachdem Rommerz das Spiel gegen Alsfeld kampflos verloren gab und die Vogelsberger somit noch an Hilders vorbei auf den 3. Platz zogen.
Markus Kirst führt am Ende die Rangliste der Bezirksliga Ost 2 mit 60 Einzelwertungspunkten (Schnitt 6,0) und einem Holzschnitt von 726 an. Mit Heribert Weismüller landete auf dem 6. Platz ein weiterer TSV-Kegler unter den besten 10.

Die Abschlusstabelle:

A-Liga Ost 2

Auch am letzten Spieltag konnte gegen den späteren Meister Neuhof 5 leider kein Sieg gelingen. Die Neuhöfer traten mit dem Nachwuchstalent David Köhler (745/7) an und sicherten sich mit dem Sieg die Meisterschaft in der A-Liga Ost 2.
Veronika Faulstich wurde als 10. der Rangliste die Beste der Hilderser Mannschaft (Schnitt 4,0/669).
Mit dem 5. Tabellenplatz kann die gemischte TSV-Mannschaft durchaus zufrieden sein.

Die Abschlusstabelle:

Veröffentlicht am 05.02.2013

Kegelvereinsmeisterschaft am Sportfest 2012

Bildergalerie der Vereinsmeisterschaft der Kegler am Sportfest 2012

Veröffentlicht am 06.06.2012

Kegeldorfmeisterschaft 2012

Sieg der Routine über die Jugend. Bereits zum 12. Mal konnte der Kegelclub, Blaue Kugel` die Hilderser Kegldorfmeisterschaft gewinnen. Gegen Routine, Technik und Kondition konnte die Mannschaft der Fraggles nicht mithalten. Besonders in den letzten 15 Würfen versagten einigen Fraggles-Keglern Nerven und Kondition, sodass nur der 2. Platz übrig blieb. 3. wurden die TSV Herren. Die siegreiche Mannschaft des KCB glänzte mit mannschaftlicher Geschlossenheit und einem neuen Rekord von 3.077 Holz. Dazu trugen bei:
Bruno Faulstich, Heribert Weismüller, Ewald Faulstich und Rainer Faulstich, der gleichzeitig auch bester Einzelkegler wurde.
Beste Kegeldame wurde zum 1. Mal Eva Weismüller.
Bei der abschließenden Siegerehrung bedankte sich Abteilungsleiter Ewald Faulstich bei allen Helfern und wünschte sich für das nächste Jahr ein größeres Teilnehmerfeld. Eingeladen sind alle, die Spass am Kegeln und Geselligkeit haben.

Die Ergebnisse der Kegeldorfmeisterschaft 2012:
Mannschaftswertung:

1.Kegelclub `Blaue Kugel`3.077 Holz (Neuer Rekord)
2.Kegelclub `Fraggles 1.`2.981 Holz
3.TSV Herren 2.826 Holz
4.Kegelclub `Fraggles 2.`2.803 Holz
5.TSV Mixed 2.491 Holz
6.Club `Lustige Pfeifen` 1.778 Holz
Einzelwertung:
1.Rainer Faulstich (KCB)774 Holz
2.Heribert Weismüller (KCB)772 Holz
3.Bruno Faulstich (KCB)767 Holz
4.Christoph Guiducci (Fraggles)765 Holz
5.Markus Kirst (Fraggles)764 Holz
5.Ewald Faulstich (KCB)764 Holz

Bildergalerie zur Dorfmeisterschaft 2012

Veröffentlicht am 26.03.2012